Und…

….ich habe Feuer gefangen. Seit dem führe ich diese Tour ca 3-4 mal in der Saison, weil dieser Weg wunderschön und abwechslungsreich ist und ich mich für Jeden riesig freue, der es in meiner Gruppe schafft, mit dieser tollen Erfahrung anzukommen, dazu als Gruppe zusammen zuwachsen und vielleicht sogar neue Freunde zu finden.

Im Rahmen eines Netzwerkes lernte ich Heike kennen. Heike schreibt einen Blog www.linie5.com rund um Touren, Wege, Orte oder Erlebnisse mit der Nummer 5. Was lag da näher, als ihr vom E5 zu erzählen. Und so entstand das folgende Interview, welches ihr HIER  nachlesen könnt. Danke liebe Heike.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.